Roy Captijn

Experte zum Thema Workplace Zoning. Der Wirtschaftsingenieur ist  auf die Interaktion von Mensch und Technik spezialisiert.

Nach seinem Abschluss besuchte er 25 verschiedene Unternehmen und fertigte Arbeitsplatz-Explorationen an. Zudem lancierte er verschiedene Projekte in diversen Feldern, mit dem Ansporn die Welt positiv zu beeinflussen. Unter anderem arbeitete er an Kunstprojekten und gründete eine Bambus Stiftung, um die Vorteile der Benutzung von Bambus in das öffentliche Bewusstsein zu rücken. Danach studierte Roy an der Knowmads Business School Amsterdam und setzte seinen Fokus auf Nachhaltigkeit und soziale Innovation.

Von der Knowmads Plattform aus gründete Roy zuerst seine Beratungsfirma Co-Pilots in der er soziale Innovations Projekte für das Hochschulwesen, Unternehmen und den öffentlichen Sektor durchführte. Der Wunsch, seine Arbeit stärker auf Design, Nachhaltigkeit und Umweltpsychologie zu fokussieren, führte ihn dazu sein heutiges Unternehmen Convertibles zu gründen. Convertibles liefert nutzerzentrierte Arbeitsplätze und Blueprint Strategien, abgeleitet von den Prinzipien des biophilischen Designs, mit dem Ziel „Leben in Büros zu bringen“.

Roy lebt in den Niederlanden und neben seiner professionellen Karriere liebt er es in der Natur zu sein, vor allem in den Dünen und Küsten. Er reist gerne mit dem Rucksack, um fremde Kulturen zu entdecken und fotografiert.

Simple Share Buttons