Geert Stam

Strategischer Designer für Biophilie-Arbeitsplätze. Er hilft Unternehmen ihr Potential zu verstehen, um nutzerorientierte Räume zu entwickeln.

Nach einem unabgeschlossenen Architekturstudium erhielt er den Abschluss als Wirtschaftsingenieur mit einem Schwerpunkt in Nutzer-Interaktion und studierte in Dänemark an der hybriden Hochschule für Business-Design „Kaospilot“. 2009 begleitete Geert die Entwicklung erster Coworking-Spaces in Melbourne und London und untersuchte deren Beitrag zur Sharing Economy.

2010 kreierte einen der ersten Online.Marktplätze für Unternehmen, um Büroplätze, beruhend auf Culture Matching an Selbständige vermieten. Als ein bewährter Moderator leitete er viele Innovations-Workshops weltweit sowie Events in Dänemark, Shanghai, Rotterdam und London. 2012 zog er zurück nach Amsterdam.

Nach einer Periode, in der er Coworking-Gemeinschaften aufbaute, kombiniert er nun sein Interesse an Design, Moderation und organisationeller Entwicklung bei seiner Firma Convertibles. Mit ihr erschuf er die richtig Plattform um Menschen, eine starke Vision für biophilisches Design und andere, oft übersehene Faktoren in den Designprozess zu integrieren. Ebenso wie Daniel Crockett glaubt Geert, dass die Verbundenheit zur Natur der nächste große gesellschaftliche Trend sein wird.

Neben seiner professioneller Karriere ist Geert ein Motorrad-Enthusiast und wartet geduldig darauf, dass sein Whiskyfass 18 Jahre alt wird.

Simple Share Buttons